Gurken

Kalte Gurkensuppe für heiße Tage

Created with Sketch.

Zutaten: 

  • 2 Gurken
  • 1 Knoblauchzehen
  • frische Minze
  • Saft und Zeste von einer Zitrone
  • frischer Dill
  • 1 großes Stück Ingwer 
  • Griechischer Joghurt, Optional Quark
  • Gemüsebrühe, kalt
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung: 

  • Gläser zum Servieren in das Gefrierfach legen
  • Eine halbe Gurke würfeln und mit etwas Dill beiseite legen
  • Die restlichen Zutaten in einen Standmixer geben oder mit dem pürierstab fein bearbeiten
  • Wer einen Thermomix hat ist hier deutlich im Vorteil ;-)
  • die Suppe abschmecken und 2 Stunden kalt stellen
  • Kurz vor dem servieren, nocheinmal mit dem Mixer/Pürierstab/Thermomix aufschäumen 
  • in die eisgekühlten Gläser geben und mit den beiseite gestellten Gurkenwürfeln und Dill garnieren

Gerne etwas Tabasco dazu reichen!

Guten Appetit!
  

Tzaziki!

Created with Sketch.

Zutaten: 

  • Gurke
  • 1-12 Knoblauchzehen gepresst
  • Minze fein gehackt
  • Saft und Zeste von einer Zitrone
  • Kreukümmel
  • Zucker, Salz, Pfeffer
  • Griechischer Joghurt, Optional Quark


Zubereitung: 

  • Die Gurke raspeln, mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer vermengen und durchziehen lassen
  • Nach ca. 20 Minuten das ausgetretene Wasser abgießen
  • Nun können wir die restlichen Zutaten zu der Gurke geben ohne, dass das Tzatiki zu flüssig wird. 

Guten Appetit!
  

Lachs-Gurken-Röllchen

Created with Sketch.

Zutaten: 

  • Pfannkuchenteig
  • Räucherlachs
  • Gurke
  • Frischkäse
  • Gartenkräuter ( Dill, Petersilie, Schnittlauch, Kerbel usw.)


Zubereitung: 

  • Eine Pfanne erhitzen und möglichst dünne Pfannkuchen herstellen.
  • Die Pfannkuchen abkühlen lassen
  • in der Zwischenzeit
  • Den Frischkäse mit den Kräutern, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Die Gurke mit einem Sparschäler der Länge nach in breite Streifen hobeln
  • Die Pfannkuchen mit der Frischkäsemischung bestreichen und dann mit Lachs und Gurke belegen
  • Pfannkuchen aufrollen und 2 Stunden in den Kühlschrank geben
  • Dann in mundgerechte Röllchen schneiden, ggf. mit Zahnstochern fixieren 


Guten Appetit!
  

Schmorgurken

Created with Sketch.

Zutaten: 

  • Schmorgurke
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • Brühe
  • Sahne
  • Muskat
  • Lorbeerblatt
  • körniger Senf
  • Schnittlauch fein geschnitten



Zubereitung: 

  • Die Schmorgurken schälen, längs halbieren, die Kerne herausschauen und die Gurke in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 
  • Die Zwiebeln fein Würfeln und in der Butter goldbraun anbraten.
  • Das Mehl hinzugeben, mit der Butter verrühren und mit der Brühe ablöschen. 
  • Aufkochen lassen, Sahne, Muskat, Lorbeerblätter und Gurkenscheiben hinzugeben. 
  • Kurz etwas köcheln lassen. 
  • Kurz vor dem Servieren mit einem großen Löffel körnigen Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Schnittlauch bestreuen!

Guten Appetit!
  

Hier ist noch Platz für eure Rezepte

Created with Sketch.

. . .

Du hast ein tolles Gurken-Rezept für uns?

Teile es uns mit und wir nehmen es mit in unsere Sammlung auf !

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.