Rezepte für Hokkaido Kürbis

Hokkaido-Kürbis

Kürbissuppe mal anders!

Created with Sketch.

Zutaten für die Suppe:

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 2 Möhren
  • 3 Kartoffeln mehlig ( Rumba)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Raz el Hanout Gewürz oder je 1 Prise Muskat, Zimt, Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer
  • Gemüsebrühe


Für das Topping:

  • Buttermilch
  • Blauschimmelkäse


Zubereitung: 

  • Den Kürbis entkernen und grob zerteilen. Die Möhren schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und vierteln. 
  • Das Gemüse auf ein Blech geben, mit Olivenöl beträufeln, die Gewürze darüber streuen und alles Zusammen im Ofen weich schmoren. 
  • In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in gesalzenem Wasser weich kochen. 
  • Das weiche Gemüse samt Sud in einen Topf geben. Die gekochten Kartoffeln hinzugeben. 
  • Nach und nach Brühe angießen und immer wieder mit dem Zauberstab durchpürieren bis eine die Suppe eine samtige Konsistenz erreicht hat. 
  • Eventuell noch einmal nachwürzen. Die Suppe soll ein leicht orientalisch liebliches Aroma haben, dies bietet einen tollen Kontrast zu dem säuerlich würzigen Topping! 


  • In einem Gefäß oder Saftmixer den Blauschimmel mit der Buttermilch zu einer cremigen kalten Sauce pürieren.
  • Die Suppe in Schalen füllen und mit einem ordentlichen Kleks Blauschimmelsauce servieren. Den Rest der Sauce für einen Nachschlag auf dem Tisch bereitstellen. 

Hier ist noch Platz für eure Rezepte

Created with Sketch.

. . . 

Du hast ein tolles Hokkaido-Rezept für uns? 

Teile es uns mit und wir nehmen es mit in unsere Sammlung auf !