Zuckerhut

Rezepte für Zuckerhut Salat

Winterlicher Fest-Salat

Created with Sketch.

Zutaten: 

  • Butternut-Kürbis, mundgerecht gewürfelt
  • Thymian
  • Salate z.B. Feldsalat, Zuckerhut, Baby Spinat, Radicchio, Endivie
  • Datteln, in Streifen geschnitten 
  • Schalotten oder Zwiebeln in dünnen Streifen 
  • Feta gewürfelt
  • Kerne z.b. Kürbis oder Sonnenblume geröstet
  • Dunkle Marmelade, z.B. Brombeer, Johanisbeere
  • Zitronensaft
  • Balsamiko
  • Senf
  • Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • Wasser


Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen
  • Die Kürbiswürfel mit Olivenöl, Salz Pfeffer und Thymian würzen und auf einem Blech im Ofen garen. Anschließend auskühlen lassen
  • Die Salate waschen uns zupfen und in einer große Salatschüssel geben
  • Datteln, Schalotten, Feta und abgekühlten Kürbis auf den Salat streuen
  • Mit den gerösteten Kernen garnieren. 
  • Aus den restlichen Zutaten ein Dressing anrühren. Bei einem großen Anteil von bitteren Salaten wie z.B. Zuckerhut oder Radicchio gerne etwas mehr Marmelade und etwas weniger Balsamico verwenden. 
  • Den Salat erst unmittelbar vor dem servieren anmachen und durchrühren!
  • Guten Appetit! 

Erfrischender Beilagensalat

bereitgestellt von Solawista Laura am 30.11.20

Created with Sketch.

Zutaten:
1 Zuckerhutsalat
1 Fenchel
3 Orangen
150 g Naturjoghurt
etwas Zucker
etwas Weißweinessig
Salz, Pfeffer

Den Zuckerhut waschen und in Streifen schneiden. 
Den Fenchel dünn hobeln, salzen und mit etwas Essig und Olivenöl vermengen. 
Den marinierten Fenchel beiseite stellen.
Zwei Orangen filetieren, die dritte Orange auspressen. 
Den Orangensaft mit dem Naturjoguhrt verrühren. 
Mit Zucker, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. 
Den Zuckerhut mit dem Dressing vermengen und zum Schluss mit dem marinierten Fechnel und Orangenfilets garnieren. 
Guten Appetit!

Zuckerhut-Rahm-Gemüse

bereitgestellt von Solawista Laura am 02.12.20

Created with Sketch.

Zutaten:

  • 1 Zuckerhut
  • etwas Milch
  • 2 Zwiebeln
  • je 1 TL Kümmelsaat und Wachholderbeere
  • 2 Lorbeerblätter
  • etwas Brühe
  • Creme Fraiche


  1. Den Zuckerhut waschen und in Streifen schneiden. Für ca. 30 Minuten in Milch einlegen ( dies soll die Bitterstoffe entziehen).
  2. Zwiebeln grob würfeln und goldbraun anbraten. 
  3. Den Zuckerhut in ein Sieb geben und abtropfen lassen. 
  4. Zuckerhut zu den Zwiebeln geben, Kümmel, Lorbeer und Wachholderbeeren hinzufügen und mit etwas Brühe ablöschen. 
  5. Kurz einkochen lassen und mit einem großen Löffel Creme-Fraiche abrunden. 
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Guten Appetit!

Du hast ein tolles Salat-Rezept für uns? 

Teile es uns mit und wir nehmen mit in unsere Sammlung auf !

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.